Junghundekurs

Zwischen den 4. und 5. Monat kann Ihr Hund von der Welpenspielstunde in den Junghundekurs wechseln.

Folgende Lerninhalte werden geübt:

  • Anwendung der "Hörzeichen", die der Hund fast ausnahmslos durch positive Verknüpfung lernt
  • aus dem Spiel abrufen
  • Sitz mit Ablenkung
  • Hier über Hindernisse
  • Fuß, Pfui und Platz
Fährten

Mitzubringen ist folgendes:

Leine (1m lang), Leckerlies (Leberkäse oder Wiener kleingeschnitten), Spielbeute z.B. Ball, Beißwurst oder sein Lieblingsspielzeug und ganz Wichtig; viel gute Laune

 
Fährten

Sie und auch der Ausbilder müssen sich sehr häufig in Geduld üben, denn bei den Allerwenigsten klappt die Übung beim ersten Versuch.

 
Fährten

Nach dem Junghundekurs empfiehlt es sich, im Alter von etwa 10 Monaten mit dem Erziehungskurs weiter zu machen.

 
Fährten

Natürlich wird auch die Bindungsarbeit mit den Artgenossen besonders gefördert.

 
Fährten

Derzeit finden laufend Junghundekurse statt.

Wir verkaufen eine 10er Karte für EUR 50,00. Bei Interesse können Sie sich anmelden unter Tel. (0049) 0170-277 94 82 (Frau Petra Oberndorfer) oder schauen Sie doch einfach mal vorbei. Wir freuen uns auf Sie!